Extramedulläre Blutbildung

Unter extramedulläre Blutbildung oder auch extramedulläre Hämatopoese, versteht man die Bildung von Blutzellen außerhalb des Knochenmarks, zum Beispiel in Milz oder Leber

« Zurück zum Glossar